Netzplanung/-überwachung Gas Mitteldruck/Niederdruck und Wasser

Ganzheitliche Leistungen für individuelle Ansprüche

Wir bieten Ihnen ganzheitliche Leistungen von der Planung über die Ausführung bis hin zur Maßnahmenüberwachung an. Unser Produktportfolio umfasst das gesamte Leistungsspektrum der Honorarordnung der Architekten und Ingenieure (HOAI) für die Sparten Gas MD/ND und Wasser sowie Sonderbaumaßnahmen. Zu unseren Kernkompetenzen gehören die Planung und Ausführung im Leitungsbau sowie der Betrieb von Gas-/Wasserverteilungsnetzen. Darüber hinaus können im Tiefbau die Projekte durch unsere eigenen Ingenieure betreut werden.

Ein starkes Team

Unser leistungsstarkes Team realisiert alle Projekte kundenorientiert unter Berücksichtigung technischer und wirtschaftlicher Gesichtspunkte. Unsere kompetenten Planungs- und Überwachungsmitarbeiter stehen Ihnen mit Ihrem fachlichen Know-how für die Planung, Ausführung und Überwachung von Rohrleitungsbaumaßnahmen in den Sparten Gas MD/ND und Wasser gerne für Fragen und persönliche Gespräche zur Verfügung.

Weiterführende Informationen

Wir führen für Sie gemäß des Aufgabenspektrums der HOAI Planungsleistungen für Versorgungsleitungen für die Sparten Gas MD/ND und Wasser durch. Neben Neu- und Erweiterungsplanungen erstellen wir auch Leitungssanierungskonzepte. Ferner nehmen wir auf Veranlassung Dritter auch den partiellen Umbau unseres Netzes vor. Unser Team plant unter technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten Gas- Mittel- und Niederdruckleitungen.

Das Aufgabenspektrum im Bereich Wasser enthält neben den Rohrleitungen aller Druckstufen auch die Planung von Druckerhöhungsanlagen. Grundlage unserer Planungen sind die bestehenden Regelwerke des DVGWs und DIN-Vorschriften.

Die Maßnahmenüberwachung Gas MD/ND und Wasser überwacht sämtliche Arbeiten, die im Zusammenhang mit Bau, Betrieb und Instandhaltung des Erdgas- und Wasserverteilnetzes anfallen. Hierbei werden selbstverständlich die jeweils gültigen Gesetze, Normen und DVGW-Arbeitsblätter beachtet.

Darüber hinaus bieten wir folgende Dienstleistungen an:

Wartung und Inspektion von Rohrnetzen (Wasser) gemäß DVGW-Arbeitsblatt W 392

  • Prüfung der Absperrarmaturen (Absperrklappen/Schieber) auf Gängigkeit
  • Funktionsprüfung von Hydranten
  • Funktionsprüfung von Be- und Entlüftungsventilen
  • Prüfung der Beschilderung

Wartung und Inspektion von Rohrnetzen (Gas) gemäß DVGW-Arbeitsblatt 465-1

  • Prüfung der Absperreinrichtungen auf Gängigkeit
  • Prüfung der Straßenkappen
  • Prüfung der Beschilderung

Setzen von Absperrblasen und Trennen von Versorgungsleitungen bis DN 600

Für die fachgerechte Durchführung der vorgenannten Arbeiten stehen Blasensetzgeräte bis zu einer Nennweite von DN 600 zur Verfügung. Grundlage der Arbeiten ist das DVGW-Arbeitsblatt G465-2 „Gasleitungen mit einem Betriebsdruck bis 5 bar – Instandsetzung“ / Ausgabe April 2002.

UVV-Schulungen

Durchgeführt werden folgende Unterweisungen von Unfallverhütungsvorschriften, z. B.:

  • BGR 500 Kap. 2.31 Arbeiten an Gasleitungen
  • DIN 4124 Baugruben und Gräben, Böschungen, Verbau, Arbeitsraumbreiten

Hierfür stehen erfahrene Mitarbeiter zur Verfügung.

PE- und Stahlschweißungen, Schweißüberwachung

  • Schweißaufsicht entsprechend GW 350
  • Durchführung von Schweißarbeiten
  • Wanddickenmessung mittels Ultraschall
  • Einsatz von geprüften Stahlschweißern nach DIN EN 287/1

Werkstoff

Nennwerte

Druckstufe

PE

Wasser bis d 225

bis PN 10

PE

Gas bis d 225

bis PN 4

Stahl

Wasser aller Nennweiten

bis PN 16

Stahl

Gas aller Nennweiten

bis PN 5

Alle oben genannten Leistungen werden dokumentiert und dem Auftraggeber in Berichtsform zur Verfügung gestellt.

Bereitstellung mobiler Trinkwasserbehälter

Für Ersatzversorgungen stehen mobile Trinkwasserbehälter in den Größen 1,5 m3 und 5 m3 zur Verfügung. Das Wasser wird drucklos zur Verfügung gestellt (bauseits kann ggf. ein Hauswasserwerk montiert werden). Die Tankanhänger werden regelmäßig desinfiziert und von einem zugelassenen, zertifizierten Trinkwasserlabor überprüft.

Beratung und technische Unterstützung zum Betrieb von Gas- und Wasserverteilungsnetzen

Wir betreuen seit Jahren erfolgreich Erdgasverteilungsnetze (bis 1 bar) und Wassernetze (bis DN 1000) aller gängigen Werkstoffe im Großraum Frankfurt am Main und Hanau. Zum Beratungsteam gehören erfahrene Ingenieure (Fachleute gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 1000 / W 1000) mit langjähriger Erfahrung im Bereich des erdverlegten Rohrleitungsbaus.

Bodenverdichtungsprüfung

Auf Anforderung können wir Bodenverdichtungsprüfungen mit einem leichten Fallgewichtsgerät durchführen.

Rohrnetzüberwachung

Wir sind ein eingetragenes Fachunternehmen nach DVGW Arbeitsblatt G 468-1 und überprüfen gemäß den gesetzlichen Vorgaben erdverlegte Gasleitungen auf Dichtheit und Orten Leckagen auch an Wasserleitungen. Bei festgestellten Leckstellen bestimmen wir bei Bedarf die zu ergreifenden Sicherheitsmaßnahmen sowie den Aufgrabungsort. Hierbei arbeiten wir eng mit den Abteilungen Netzplanung/-überwachung zusammen. Dies ermöglicht ein schnelles Handeln und eine kostengünstige Abwicklung.

Für den Fall unbekannter Leitungsverläufe können wir abhängig von den örtlichen Gegebenheiten und vom Material der erdverlegten Rohrleitung eine Ortung vornehmen.

Um bestmögliche Qualität zu erreichen sind wir mit moderner Gerätetechnik ausgestattet und verfügen über geschultes und erfahrenes Personal, welches pro Jahr rund 500 erfolgreiche Leckortungen nachweisen kann.

Kontakt

Foto Sven Burkert

Sven Burkert

NRM Netzdienste Rhein-Main GmbH
Telefon
E-Mail